travelwell.io

Eine gute Reiseplanung spart Geld beim Reisen

2021-01-15 – 3 min read

Der durchschnittliche deutsche gibt für eine Reise, die 13 Tage lang geht 1193€ aus. Das sind 90€ am Tag. Da wir hier von einem Durchschnitt sprechen, gibt es manche, die wesentlich über diesem Wert und manche, die wesentlich unter diesem Wert liegen. Doch tendenziell streben wir alle danach, die beste Reise für den geringsten Preis zu bekommen. Das gestaltet sich allerdings häufig als schwierig, da man schnell von den ganzen verschiedenen Reiseoptionen überfordert wird. Die Reiseplanung kommt manchmal einfach schlicht zu kurz. Es wird zwar alibimäßig eine Reiseplanung vorgenommen, doch weist diese bei genauerem Blick starke Defizite auf. Aus diesem Grund haben wir diesen Blogeintrag geschrieben, um dir ein besseres Gefühl zu geben wie und wo du durch eine gute Reiseplanung Geld sparen kannst.

Auf regionale Unterschiede achten

Als erstes ist es sinnvoll das Gebiet einzugrenzen, in das du reisen möchtest. Machst du dies nicht, wird es schwierig Preisvergleiche zu machen, da zum Beispiel Hotelpreise häufig von den einzelnen Regionen abhängig sind. Um dies zu verdeutlichen ein kleines Beispiel: Du weißt, dass du nach Portugal möchtest und suchst direkt darauf los. Hier wirst du Unterkünfte in Porto, Lissabon oder der kleineren Stadt Figueira da Foz finden und diese dann in ihrem Preis vergleichen. Da jede dieser Städte einen anderen Mietspiegel und andere regionale Preise hat, wird beispielsweise die Unterkunft in Porto teurer sein, als in Figueira da Foz. Um diesem Problem zu entgehen versuche noch detaillierter zu suchen. Anstelle der großen Suche, fokussiere dich erst einmal nur auf eine Stadt. So bekommst du ein besseres Bild davon, was es dort zu sehen gibt, ob du dich für die Attraktionen dort interessierst und wie teuer die verschiedenen Unterkünfte im lokalen Vergleich sind.

/images/blog/eine-gute-reiseplanung-spart-geld-beim-reisen_large.3de68c50.jpg

Erstelle eine Pro- und Contra Liste

Pro- und Contra Listen helfen dir bei deiner Reiseplanung einen besseren Überblick darüber zu bekommen, welche Optionen die besten für dich sind. So kannst du zum Beispiel ganz einfach deine Unterkünfte nicht nur im Preis, sondern auch nach anderen Kriterien sortieren und filtern. Du kannst hier auf Dinge wie Lage, Ausstattung, Größe, oder Preis/Leistung eingehen. In deinem Travelwell Board ist hierbei die Pro Liste grün und die Contra Seite rot, damit du einen noch besser Überblick hast.

/images/blog/screenshot_2021-01-15.75a84b3e.png

Preisvergleich bei der Reiseplanung

Wichtig ist, dass du nie die erste Option nimmst, die dir in einer Suchmaschine angezeigt wird, denn diese ist meistens die teuerste Variante. Auch, wenn dir die erste Option in der Suche gefällt, merke sie dir und gehe auf Preisvergleichsseiten wie https://www.trivago.de, https://hotel.idealo.de, oder https://hotel.check24.de. Hier kannst du dann verschiedene Varianten vergleichen und findest häufig sogar die für dich billigste und beste Version. Merke dir: Es gibt so viele Schnäppchen da draußen, man muss sie sich nur holen!